Samstag, 14. Juli 2007

Neue Garmin HCx GPS Geräte

Garmin bringt demnächst zwei neue GPS Geräte Varianten auf den Markt. Das Garmin eTrex Vista HCx und das Legend HCx. Neu ist der GPS Empfänger der Geräte. Es ist ein hochempfindlicher (high sensitive; das H im Namen) GPS Chip der Firma MediaTek. Er soll durch seine theoretische Empfangsmöglichkeit von bis zu maximal 32 Satelliten einen besseren Empfang als der alte PhaseTrac 12 GPS Empfänger von Garmin bieten. 32 Satelliten ist aber nur ein theoretischer Wert, da so viele aktive GPS Satelliten gar nicht im All sind.
Die obengenannten Geräte der Garmin eTrex Color Serie waren bisher im GPS Empfang den teureren Geräten (beispielsweise der GPSmap 60CSx) unterlegen. Dies wirkt sich besonders im dichten Wald oder engen Gebirgsschluchten aus, wo weniger empfindliche GPS Geräte schneller das Empfangssignal verlieren und deshalb die aktuelle Position nicht mehr anzeigen können. Wobei man sagen muß, daß auch der Garmin PhaseTrac 12 Empfänger (im Garmin eTrex Venture Cx) eigentlich einen sehr guten Emfpang liefert.
Garmin will mit dem neuen GPS Empfänger die beiden HCx Geräte aufwerten und den technischen Abstand zu den hochwertigen Geräten (GPSmap 60CSx und GPSmap 76CSx) verringern. Dieser Schritt ist begrüßenswert, weil ein besserer (noch besserer...) Empfang mit Sicherheit Vorteile für den Kunden bringt. Soweit ich mitbekommen habe, sollen auch die Preise des Legend HCx und Vista HCx stabil bleiben. Das wäre natürlich sehr erfreulich, mehr (und bessere) Technik für das gleiche Geld.
Was ich allerdings schade finde ist, daß Garmin nicht einfach den qualitativ hochwertigen und mehrfach als einen der besten GPS Empfänger ausgezeichneten SirfStart III (im GPSmap 60CSx) verbaut hat. Die Geräte mit diesem Empfänger sind regelmäßig in den einschlägigen Zeitschriften (Outdoor, Bike etc) als Testsieger gekürt worden.
Ich bin mir nicht sich, ob der neue Empfänger genauso gut ist. Eventuell könnte es sein, der GPS Empfänger der Firma MediaTek vielleicht einen geringeren Strombedarf hat. Dies wäre natürlich für Radfahrer oder Wanderer, die eine Mehrtagestour unternehmen wollen komfortabel. Das GPSmap 60CSx hat bisher eine Batterielaufzeit von ca. 14-16h. Vielleicht kann der neue Empfänger diese Laufzeit noch überbieten, so daß man evtl. bis zu zwei Tage ohne Batterie/Akkuwechsel auskommen könnte.
Ich bin mal gespannt, was erste Erfahrungsberichte über die neuen Geräte bringen. Bei OnTheTrail wurden die neuen Geräte für den deutschen Markt (in ca. 2-3 Monaten; neue Garmin HCx Geräte) bereits angekündigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen